Gesamtelternvertretung

Die Gesamtelternvertretung (GEV) stellt sich vor:

Wir als GEV sind Vertreter der Interessen aller Eltern am Marie-Curie-Gymnasium. Gemeinsam mit den Schüler/innen, Lehrer/innen und der Schulleitung wollen wir das Schulleben gestalten und weiterentwickeln - und so für eine gute und erfolgreiche Schulzeit unserer Kinder sorgen. Damit das gelingt, ist es wichtig, dass sich so viele Eltern wie möglich an dem Prozess beteiligen.

Die GEV besteht aus allen gewählten Elternvertreter/innen der Klassen 7-10 sowie den Elternvertreter/innen der noch nicht volljährigen Schüler in der Oberstufe Q1 bis Q4. Aus der GEV heraus werden die Vertreter für die weiteren Gremien gewählt (Gesamtkonferenz der Lehrer, Schülerversammlung, Fachkonferenzen,  Bezirkselternausschuss, Schulkonferenz). Über den Bezirkselternausschuss (BEA) und den Landeselternausschuss (LEA) stehen wir in engem Kontakt mit den Interessen der Eltern im Bezirk und im Land.

Die GEV wir von ihrem gewählten Vorstand geleitet. Dieser besteht aus vier Personen. Z. Zt. sind dies Martina Schrey, Marcus Otto, Bernd Buder und Silvio Goerke (Vorstandsvorsitzender). Der Vorstand steht Ihnen als Ansprechpartner für Ihre schulischen Belange zur Verfügung. Wir sind mit der gesamten GEV vernetzt, so dass wir Ihre Anliegen zeitnah erörtern und bearbeiten können.

Ihr habt Ideen, Anregungen und Projekte - sprecht uns einfach an!

Wir wünschen eine schöne Zeit am Marie-Curie-Gymnasium!

Ihr GEV-Vorstand

Einladung zur GEV-Sitzung am 09.12.2015
nach oben