Ihre Daten sind bei uns sicher - Der Förderverein und die DSGVO

 

Auch wir als Verein unterliegen selbstverständlich der am 25.05.2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und verpflichten uns dieser.

 

Um Fördervereinsmitglied zu werden, teilen Sie uns in schriftlicher Form über unseren Antrag auf Mitgliedschaft die dazu notwendigen Daten mit. Diese Daten werden vom Vorstand des Vereins gespeichert. Sie werden lediglich zum Zwecke der Mitgliederorganisation und -kommunikation verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. 

 

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

 

Selbstverständlich haben Sie jederzeit ein Recht auf Auskunft, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich hierfür bitte per  an den Vorsitzenden, Herrn Jörg Brandenburg.

nach oben