Zur Tour de School haben sich an einem Ferientag besonders engagierte Schüler und Eltern der 7a eingefunden, um auf dem Militärgelände Gatows das Radrennen über 18 Kilometer der Berliner Schulen aktiv und passiv zu erleben. An diesem besonders heißen Tag nahmen vier Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums teil: Eliah Imer, Valentin de Ritter, Emilian Böttger und Nils Ivers. Während alle Teilnehmer eine Urkunde und ein T-Shirt bekamen, konnte Emilian sogar den 3. PLATZ erkämpfen. Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für das Engagement!

 

Habt ihr Lust bei der nächsten Tour de School teilzunehmen? Bitte füllt folgendes Formular aus.

 

Kontakt Frau Buchholz

    nach oben